Mit jedem Kauf unterstützt du unser Startup und unsere Vision vom modernen Brettspiele Shop. Vielen Dank.

1 Stück auf Lager

(0)

UNDO - Blut im Rinnstein

Chicago, USA, im Oktober 1929: Ein Mann Ende zwanzig liegt leblos auf dem Kopfsteinpflaster einer dreckigen Sackgasse. Sein Frack zeigt an Brust und Rücken Einschusslöcher, sein weißes Hemd ist blutüberströmt. Seine rechte Hand versuchte offensichtli ...
Mehr anzeigen

Spieleranzahl

2 - 6 Spieler*innen

Einfach

Schwierig

Glück

Taktik

Wenig Interaktion

Viel Interaktion

13.90

Kategorien

Zusammenspiel

Non-Legacy-Small

Legacy-Spiel

Nein

Zeitliche Einordnung

Zeitreise

Räumliche Einordnung

Nordamerika

Beschreibung

Chicago, USA, im Oktober 1929: Ein Mann Ende zwanzig liegt leblos auf dem Kopfsteinpflaster einer dreckigen Sackgasse. Sein Frack zeigt an Brust und Rücken Einschusslöcher, sein weißes Hemd ist blutüberströmt. Seine rechte Hand versuchte offensichtlich noch die Fliege am Hals zu lösen, als ihn das Leben verließ. Das Flackern der grünen Leuchtreklame einer nahegelegenen Bar lässt die Sackgasse noch trostloser erscheinen...

In UNDO – Blut im Rinnstein geht es nicht darum, den Tathergang zu lösen oder einen Mörder zu identifizieren. Stattdessen müssen die Spieler als körperlose Schicksalsweber durch die Vergangenheit des Mannes reisen, um seinen Tod zu verhindern. Jeder der Zeitsprünge bringt eine folgenschwere Entscheidung mit sich, die am Ende darüber bestimmt, ob der Mann lebt oder stirbt. Wird es den Spielern gelingen, das Schicksal zu ändern und den Mann zu retten?

Blut im Rinnstein ist einer von drei Auftakttiteln der neuen, innovativen Spielereihe UNDO. Gemeinsam entscheiden die Spieler, in welcher Reihenfolge sie an verschiedene Zeitpunkte im Leben des Opfers zurückreisen. So erkunden sie nach und nach eine anrührende Geschichte über Armut, Kummer und Familie, die die Spieler ganz in ihren Bann zieht, ohne alle Geheimnisse preiszugeben.