Mit jedem Kauf unterstützt du unser Startup und unsere Vision vom modernen Brettspiele Shop. Vielen Dank.

1 Stück auf Lager

(0)

Make 'n' Break Extreme

Das Bauspiel des Jahrzehnts – komplett neu! „Make ’n’ Break“ ist der Klassiker unter den Geschicklichkeitsspielen, bei denen unter Zeitdruck kühne Bauwerke hochgezogen und im Nu wieder umgestoßen werden. Jetzt feiert Ravensburger mit der Neuaufla ...
Mehr anzeigen

Spieleranzahl

2 - 5 Spieler

Einfach

Schwierig

Glück

Taktik

Wenig Interaktion

Viel Interaktion

37.90

Beschreibung

Das Bauspiel des Jahrzehnts – komplett neu! „Make ’n’ Break“ ist der Klassiker unter den Geschicklichkeitsspielen, bei denen unter Zeitdruck kühne Bauwerke hochgezogen und im Nu wieder umgestoßen werden.

Jetzt feiert Ravensburger mit der Neuauflage von „Make ’n’ Break Extreme“ die nächste Generation des kniffligen Wettbauens. 160 neue Aufgaben und der erstmals ins Spiel kommende Fun-Würfel machen das Bauen noch rasanter – und noch extremer! Und wer mag, kann nach Belieben jederzeit auch die beliebte klassische Variante spielen.

Gebaut wird gemeinsam – aber gewinnen kann nur ein Spieler! Den Takt gibt die Uhr vor. Und die ist unbestechlich. Während der Timer gnadenlos tickt, sind räumliches Denken und Kombinationsgeschick gefragt. Die Spieler lernen, unter Zeitdruck fingerfertig zu agieren, sich miteinander auszutauschen und auch angesichts kniffliger Bauaufgaben ein kühles Köpfchen zu bewahren.

Die Vorgaben liefern 80 doppelseitige Auftragskarten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die auch die findigsten Baumeister vor echte Herausforderungen stellen. Denn das enorme Tempo spielt bei „Make ’n’ Break Extreme“ die Hauptrolle und sorgt für einen hohen Spaßfaktor. Für raffinierte Spielvarianten ist der bei „Make ’n’ Break Extreme“ neu hinzugekommene Fun-Würfel zuständig. Da kann es schon mal passieren, dass eine aberwitzige Gebäudeform nur mit jeweils einem Finger beider Spieler gebaut werden darf.

Das unüberhörbare Ticken des Timers macht die Spannung unerträglich. Und schon wird das nächste Bauwerk aufgestapelt. Wer hier mitspielt, trainiert automatisch sein dreidimensionales Vorstellungsvermögen und schult das räumliche Denken. Da wachsen komplizierte Bauwerke mit der Stoppuhr.

Kategorien

Zusammenspiel

Jede/r gegen Jede/n

Non-Legacy-Small

Legacy-Spiel

Nein

Zeitliche Einordnung

keine

Räumliche Einordnung

keine

Themen

Abstrakt