1 Stück auf Lager

(5)

The Castles of Burgundy

Les Châteaux de Bourgogne sont situés dans la région bourguignonne de la Haute France médiévale. Chaque joueur joue le rôle dun aristocrate, contrôlant à lorigine une petite domination. Tout en jouant, ils visent à construire des colonies et des ...

Spieler:innenanzahl
2 - 4 Spieler:innen
Enthaltene Sprachen
Flagge Französisch
Französisch
Flagge Deutsch
Deutsch
Flagge Englisch
Englisch
Flagge Italienisch
Italienisch

Einfach

Schwierig

Glück

Taktik

Wenig Interaktion

Viel Interaktion

48.90

Kategorien

Spieleart

Zusammenspiel

Non-Legacy-Small

Legacy-Spiel

Nein

Zeitliche Einordnung

Geografische Einordnung

Themen

Beschreibung

Les Châteaux de Bourgogne sont situés dans la région bourguignonne de la Haute France médiévale. Chaque joueur joue le rôle d'un aristocrate, contrôlant à l'origine une petite domination. Tout en jouant, ils visent à construire des colonies et des châteaux puissants, à pratiquer le commerce le long de la rivière, à exploiter les mines d'argent et à utiliser les connaissances des voyageurs.

Le jeu consiste à prendre des tuiles de règlement du plateau de jeu et à les placer dans leur règle principale, représentée par le plateau de joueur. Chaque tuile a une fonction qui démarre lorsque la tuile est placée dans le princedom. La principauté elle-même se compose de plusieurs régions, chacune exigeant son propre type de tuile de règlement.

Bewertungen

27.11.2023

Garfield

Nicht überzeugt

Ich bin gar kein Fan davon. Wie so oft bei Spielen von Stefan Feld endet es mit unglaublich vielen Punkten und alles gibt irgendwo Punkte. Ein typischer Feldsalat. Dazu ist das Spielfeld in der Originalversion auch ziemlich hässlich. Was mir auch überhaupt nicht gefällt ist, dass jeder für sich selber vor sich hinwurstelt. Es spielt überhaupt keine Rolle, das noch andere mitspielen. Sehr schade. Aber ich finde nur ganz wenige Feld-Spiele gut. Das hier gehört definitiv nicht dazu.

27.04.2023

Kusi79

Zeitloser (nicht ganz hübscher) Klassiker

Das Spiel gehört nicht zu unrecht zu den besten Spielen aller Zeiten. Das Gameplay ist zeitlos, eingängig aber immer fordernd. Durch die Würfel kommt natürlich auch ein gewisser Glücksfaktor ins Spiel. Das macht aber auch den Reiz des Titels aus. Man muss mit den gegebenen Mitteln das bestmögliche Resultat herausholen. Einzig die Optik lässt einiges zu wünschen übrig. Nennen wir es beim Namen, es ist hässlich. Nicht ganz so hässlich wie die Erstausgabe, aber in Hingucker ist auch die Neuauflage nicht. Aber das macht das mehr als geniale Spielprinzip in diesem bis zum bersten gefüllten Paket an Spielspass mehr als wett. Wer Brettspiele liebt, muss den Titel mindestens einmal angespielt haben.

30.09.2021

Anonym

2-Spieler Spiel

Optisch kein hingucker, aber spielmechanisch gutes Spiel.

24.01.2023

pennywise987

20.08.2022

spiel|bar