1 Stück auf Lager

(2)

Praga Caput Regni

Charles IV was crowned King of Bohemia and ruler of the Holy Roman Empire. From his Prague castle, he oversees the construction of new fortifications: a bridge over the Vltava, a university and a cathedral within the castle walls. Prague is alread ...

Spieler:innenanzahl
1 - 4 Spieler:innen
Enthaltene Sprachen
Flagge Englisch
Englisch
Flagge Deutsch
Deutsch
Flagge Französisch
Französisch

Einfach

Schwierig

Glück

Taktik

Wenig Interaktion

Viel Interaktion

54.90

Kategorien

Spieleart

Zusammenspiel

Non-Legacy-Small

Legacy-Spiel

Nein

Zeitliche Einordnung

Geografische Einordnung

Themen

Beschreibung

Charles IV was crowned King of Bohemia and ruler of the Holy Roman Empire. From his Prague castle, he oversees the construction of new fortifications: a bridge over the Vltava, a university and a cathedral within the castle walls. Prague is already one of the largest cities in Europe. King Charles will make it the capital of an empire!



In Praga Caput Regni, players take on the role of wealthy citizens who organise various building projects in medieval Prague. By expanding their wealth and participating in construction, they gain favour with the king. Players choose from six actions on the board that are always available, the "action crane", but weighted with a constantly changing set of costs and benefits.



With these actions they can increase their resources, improve the strength of their chosen actions and build the "New Prague City", the Charles Bridge or city walls. They may be able to take additional actions or even participate in the construction of St Vitus Cathedral.



Clever players will discover synergies between carefully timed actions and the rewards of creating civic projects when all the mechanisms interlock. At the end of the game, the player who has impressed King Charles the most wins.

Bewertungen

11.12.2021

Anonym

Tolles Spiel mit schönen Einfällen

Zuerst mal: schnelle Lieferung und sehr sympathische Begleitkarte - hier bei euch fühlt man sich gleich am richtigen Ort ;-) Der Spielplan erschlägt einem auf den ersten Blick, beim zweiten Hinsehen zeigt sich dann aber schnell die Logik des Aufbaus. Ich lese nicht gerne Spielanleitungen, auch hier nicht. Aber man wird auf dem Spielplan und mit den verschiedenen Hilfsmitteln (zB der Mechanismus, der die Spielänge anzeigt) gut geführt. Positiv finde ich auch, dass das Spiel - ausser den üblichen "Packtäschchen" - ohne Plastik auskommt. Das Spiel macht Spass, man verdient sich immer wieder etwas dazu, was eine positive Ambiente erzeugt. Am Ende wünschte ich mir immer wieder ein paar zusätzliche Spielrunden, um die Möglichkeiten noch besser nutzen zu können. Aber das kann man ja mit eigenen "Hausregeln" lösen. Klare Kaufenmpfehlung von einem, der nicht sehr oft, dann aber gerne athmosphärisch schöne Spiele spielt (mein Favorit: "Andor"-Trilogie).

24.01.2023

pennywise987